Wurststücke mit Nägeln in Echzell gefunden

Echzell (mlu). Immer wieder kommt es vor, dass Menschen, die etwas gegen Hunde haben, diesen mit präparierten Ködern zu Leibe rücken.

Aus Echzell wird nun von besorgten Einwohnern berichtet, dass am Wochenende auf Feldwegen zwischen Friedhof und Kindergarten mehrere Wurststücke gefunden wurden, in deren Inneren Nägel steckten. Hundehalter sollten beim Gassigehen daher vorsichtig sein und sich mit Funden an die Polizei wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare