+
Der Sportwart Dieter Bönsel (v. l.) ehrt die Gewinner Rosemarie Winkler und Tobias Fischer zusammen mit dem Vorsitzenden Frank Ester.

Winkler und Fischer siegen beim Himmelfahrtsschießen

  • schließen

Echzell(pm). Auch in diesem Jahr hat die Sportschützengemeinschaft Echzell ihr traditionelles Himmelfahrtsschießen durchgeführt, zu dem wieder viele Freunde des Schießsports ins Schützenhaus nach Gettenau kamen. Nach einer Stärkung am Grill wurde es ernst - die von Sportwart Dieter Bönsel zusammengestellten Damen- und Herrenmannschaften begannen mit dem Wettkampf um die beiden Ehrenscheiben. Rosemarie Winkler setzte den Schuss mit einer 10,2 am dichtesten an den Mittelpunkt der Scheibe, und Jugendmitglied Tobias Fischer traf mit einer 10,3.

Da die Ehrenscheiben traditionsgemäß zunächst zehn Jahre im Schützenhaus aushängen, bevor sie übergeben werden, erhielten die Gewinner Urkunden. Bei Kaffee und Kuchen wurden beide Sieger anschließend gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare