Vier Mitglieder geehrt

  • schließen

Auf der Jahreshauptversammlung der Koronarsportgruppe Echzell berichtete der 1. Vorsitzende Michael Fraizer über 36 Übungsstunden im vergangenen Jahr, die laut Übungsleiterin Ute Fandrey auch immer gut besucht waren. Dieses Jahr soll es eine Reanimationsübung zusammen mit dem DRK geben. Klaus Struck stellte den Kassenbericht für das abgelaufene Jahr vor, der von Gerlinde Schenk und Wilma Schäfer geprüft und für ordnungsgemäß befunden wurde. Der Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig von den Mitgliedern angenommen. Als neue Kassenprüfer für die kommenden zwei Jahre wurden einstimmig Uwe Kapeller und Monika Eggers gewählt.

Auf der Jahreshauptversammlung der Koronarsportgruppe Echzell berichtete der 1. Vorsitzende Michael Fraizer über 36 Übungsstunden im vergangenen Jahr, die laut Übungsleiterin Ute Fandrey auch immer gut besucht waren. Dieses Jahr soll es eine Reanimationsübung zusammen mit dem DRK geben. Klaus Struck stellte den Kassenbericht für das abgelaufene Jahr vor, der von Gerlinde Schenk und Wilma Schäfer geprüft und für ordnungsgemäß befunden wurde. Der Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig von den Mitgliedern angenommen. Als neue Kassenprüfer für die kommenden zwei Jahre wurden einstimmig Uwe Kapeller und Monika Eggers gewählt.

Geehrt wurden Renate Schönewald (15 Jahre Mitglied), 25 Jahre Günther Hensel (25 Jahre), Peter Petri und Erhard Bartholomay (beide 30 Jahre).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare