Swinging Tones singen "Gospel and More"

  • schließen

Die Swinging Tones klingen und schwingen mit ihrem Gospelkonzert "Gospel and More" in der evangelischen Kirche in Echzell am Sonntag, 16. September, um 17 Uhr.

Die Swinging Tones klingen und schwingen mit ihrem Gospelkonzert "Gospel and More" in der evangelischen Kirche in Echzell am Sonntag, 16. September, um 17 Uhr.

Unter dem Motto "Gospel and More" gastiert der Gospelchor "Swinging Tones" in der evangelischen Kirche. Mit dabei sind Gerald Reutzel am Piano und Martin Schnur an der Gitarre. "Special guests" sollen das vielseitige Programm abrunden.

Gospel-Songs (das englische Wort Gospel bedeutet Evangelium beziehungsweise frohe Botschaft) sind bereits vor 1865, dem Ende der Sklaverei in den USA, aus der Musik der afro-amerikanischen Gemeinden der USA entstanden. Man sang sie wie Volkslieder und Kirchenlieder. Im 20. Jahrhundert wurde eine neue Art von Gospel-Songs dann auch von Komponisten geschrieben.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Der Chor freut sich über Spenden.

Die Swinging Tones wurden 1996 von Renate Gantz-Bopp gegründet. Zum Repertoire gehören traditionelle und moderne Gospel und Spirituals oder Rock- und Pop-Musik in eigener Interpretation.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare