Seminar zu sozialen Medien in Sportvereinen

  • schließen

Unter den zwei Leitfragen "Wie nutze ich die sozialen Medien als effektiven Kommunikations- und Marketingkanal für meinen Verein?" und "Welche sozialen Medien gibt es und was sind deren jeweilige Vor- und Nachteile?" steht eine neue Fortbildungsveranstaltung des Sportkreises Wetterau, die am Samstag, 30. März, in der Servicestelle in Echzell stattfindet.

Unter den zwei Leitfragen "Wie nutze ich die sozialen Medien als effektiven Kommunikations- und Marketingkanal für meinen Verein?" und "Welche sozialen Medien gibt es und was sind deren jeweilige Vor- und Nachteile?" steht eine neue Fortbildungsveranstaltung des Sportkreises Wetterau, die am Samstag, 30. März, in der Servicestelle in Echzell stattfindet.

Von der Erstellung eines Accounts bis hin zu komplexen Anwendungsbeispielen wird den Teilnehmern Schritt für Schritt alles Nötige erklärt. Durch die Veranstaltung wird die stellvertretende Vorsitzende und Facebook-Redakteurin des Sportkreises Wetterau, Stefanie Buske, leiten. In der Zeit von 10 bis 15 Uhr bietet sich darüber hinaus die Möglichkeit, weitere Fragen der Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein zu erörtern. Das Seminar ist mit sechs Lerneinheiten zur Verlängerung der Vereinsmanagerlizenz anerkannt.

Da die Anzahl der Seminarplätze auf maximal 15 Personen beschränkt ist, sollten Interessierte sich nach Angaben der Veranstalter schnell in der Servicestelle des Sportkreises, Hauptstraße 168, 61209 Echzell, Tel: 0 60 08/91 74 67 oder unter info@sportkreis-wetterau.de, anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare