Rückbau von Bahnübergängen

  • Dagmar Bertram
    vonDagmar Bertram
    schließen

Echzell/Nidda (dab). Zwei wenig genutzte Bahnübergänge an der Strecke Beienheim-Schotten sollen beseitigt werden. Das teilte das Regierungspräsidium zum Start des Anhörungsverfahrens mit. Konkret geht es um zwei Übergänge zwischen dem Bahnhof Echzell und dem Haltepunkt Häuserhof. Beide liegen außerorts, einer auf Echzeller, einer auf Niddaer Gebiet. Zum Hintergrund: Trotz Sicherung stellen Bahnübergänge eine Gefahr dar, an denen es zu Unfällen kommen kann. Wird ein Übergang zurückgebaut, müssen die - oft wenigen - Nutzer zum nächstgelegenen fahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare