Platzkonzert im Wald

  • schließen

Ungewohnte Klänge drangen am Sonntag durch den Wald beim Grillplatz "Renters Ruh‹". Das Jugendorchester des Musikvereins Echzell hatte zum "Jugendmusiktag" in den Wald eingeladen, und so mischten sich schmissige Melodien und Harmonien mit dem Gezwitscher der Vögel, die mit den jungen Musikern wetteiferten. Bei eingängigen, gefällig notierten Liedern genossen leider nur wenige Zuhörer das Platzkonzert im Wald. Ursprünglich hatte Jugendleiterin Larissa Pusch fünf Orchester eingeladen, von denen allerdings drei absagten; das abgekühlte Wetter dürfte auch einige Gäste abgeschreckt haben. Doch ließen sich die Nachwuchsmusiker der Sport-Union Nieder-Florstadt unter Leitung von Alexander Jerke, des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Mörlen unter Detlef Breitenbach und auch die Gastgeber aus Echzell unter dem Dirigat von Beate Fleischer die Lust am Musizieren nicht nehmen.

Ungewohnte Klänge drangen am Sonntag durch den Wald beim Grillplatz "Renters Ruh‹". Das Jugendorchester des Musikvereins Echzell hatte zum "Jugendmusiktag" in den Wald eingeladen, und so mischten sich schmissige Melodien und Harmonien mit dem Gezwitscher der Vögel, die mit den jungen Musikern wetteiferten. Bei eingängigen, gefällig notierten Liedern genossen leider nur wenige Zuhörer das Platzkonzert im Wald. Ursprünglich hatte Jugendleiterin Larissa Pusch fünf Orchester eingeladen, von denen allerdings drei absagten; das abgekühlte Wetter dürfte auch einige Gäste abgeschreckt haben. Doch ließen sich die Nachwuchsmusiker der Sport-Union Nieder-Florstadt unter Leitung von Alexander Jerke, des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Mörlen unter Detlef Breitenbach und auch die Gastgeber aus Echzell unter dem Dirigat von Beate Fleischer die Lust am Musizieren nicht nehmen.

Ein Grund für das gemeinsame Konzert war das Kennenlernen und der Austausch zwischen den Vereinen, deshalb wird es sicher eine Wiederholung geben mit mehr Orchestern und mehr Zuhörern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare