+

Pizza-Bote überfallen: Ein Räuber in Schwarz, einer in Weiß

Echzell (en). Am Kirchplatz haben zwei Unbekannte am Samstag gegen 22.50 Uhr einen Pizzaboten überfallen. Einer hatte den 20-Jährigen mit einem Messer bedroht und aufgefordert, das Bargeld herauszugeben.

Als sie das Geld hatten, flüchteten die beiden zu Fuß über den Kirchplatz in die Bäckergasse.

Ein Räuber soll 16 bis 20 Jahre alt und knapp 170 cm groß, schlank und von sportlicher Figur sein. Er war laut dem Opfer mit einem weißen Kapuzenpullover und einer weißen Hose bekleidet. Vor dem Gesicht habe er einen weißen Schal gehabt.

Der zweite, etwa gleich alte Täter sei etwas größer und noch schlanker als sein Komplize. Bekleidet war er demnach mit schwarzem Kapuzenpullover, schwarzer Hose und schwarzem Schal. Hinweise nimmt die Polizei in Friedberg, Tel. 06031/6010, entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare