Pfarrversammlung sowohl vor Ort als auch digital

  • vonRedaktion
    schließen

Echzell/Wölfersheim (pm). Vor zweieinhalb Jahren hat Bischof Peter Kohlgraf den »Pastoralen Weg« initiiert. In vielen Arbeits- und Themengruppen wurde seither über die inhaltliche und strukturelle Neuausrichtung der pastoralen Arbeit in den Gemeinden gesprochen. Nun stehen erste Weichenstellungen an. Deshalb laden die Hauptamtlichen und der Pfarrgemeinderat der katholischen Pfarrgemeinde Heilig Kreuz/Christkönig Wölfersheim/Echzell für Samstag, 24.

April, um 16 Uhr zu einer »hybriden« Pfarrversammlung ein.

Das bedeutet: Wer in der technischen Lage ist, kann an dieser Veranstaltung digital (über »Zoom«, Anmeldung per E-Mail) teilnehmen, wer keinen Internetzugang besitzt, kann am realen Treffen in der Kirche in Wölfersheim teilnehmen, das mit dem digitalen Treffen verbunden ist. Für beide Formen wird um Anmeldung bis Freitag, 23. April, 12 Uhr, im Pfarrbüro gebeten.

Als Basis für den Austausch sollen die »Überlegungen zur Gestaltung des Pastoralraums« dienen. In diesem Text haben die Verantwortlichen des Pastoralen Weges im Dekanat Wetterau-Ost Überlegungen angestellt, wie der/die zukünftige/n pastorale/n Raum/Räume aussehen könnte/n. Außerdem sind darin auch Impulsfragen aufgeführt, die zur Findung einer Antwort auf die Grundfrage dienen sollen. Über diese Fragen und Antworten soll in der Pfarrversammlung gesprochen werden, heißt es in der Einladung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare