Kreismeisterschaften IGP

Mitglieder des GHSV unter den Besten

  • schließen

Am Sonntag, 7. April, fand auf dem Vereinsgelände des Hundesportvereins GHSV Echzell die diesjährige Kreismeisterschaft IGP (Internationale Gebrauchshunde Prüfungsordnung) der Kreisgruppe zehn im Hundesportverband Rhein-Main statt.

Am Sonntag, 7. April, fand auf dem Vereinsgelände des Hundesportvereins GHSV Echzell die diesjährige Kreismeisterschaft IGP (Internationale Gebrauchshunde Prüfungsordnung) der Kreisgruppe zehn im Hundesportverband Rhein-Main statt.

Fünf Teilnehmer starteten in der Sparte IGP 3, um sich für die Landesmeisterschaft in Groß-Rohrheim zu qualifizieren. Eine Teilnehmerin meldete außer Konkurrenz für die Stufe IGP 1.

Leistungsrichter war Herr Marcus Kühn. Die Prüfungsleitung hatte der Obmann für IGP der Kreisgruppe zehn, Manuel Winter, inne. Als Fährtenleger fungierten Ruth Eismann, Kati Ezelius und Werner Conrad. Der GHSV Echzell möchte sich an dieser Stelle bei dem Landwirt Jens Dieffenbach aus Wölfersheim für das zur Verfügung gestellte Fährtengelände bedanken.

Unterordnung und Schutzdienst

Nachdem die auf Äckern gelegten Fährten abgesucht waren, zeigten die sechs Teilnehmer dieser Veranstaltung auf dem gut besuchten Vereinsgelände die Unterordnungen und die Schutzdienste.

Sieger und somit Kreismeister wurde Norbert Kaminsky-Eismann vom GHSV Echzell mit seiner Malinois-Hündin Benga vom Buxtehuder Bullen, gefolgt mit nur fünf Punkten Differenz von Ralf Buck, ebenfalls vom GHSV Echzell, mit seinem Malinois-Rüden Nash van het Dreiland auf Platz zwei. Den dritten Rang sicherte sich Nicole Margraf vom PSV Bad Vilbel mit ihrer Groenendael-Hündin Benja von der Nidderspitz. Ottmar Schott vom GHSV Echzell kam mit Riesenschnauzer Iwan- Ivanovich vom Hexenwald auf den vierten Platz. Thomas Höflich vom GHSV Echzell mit Riesenschnauzer Jan vom Beisetal musste sich mit Platz fünf zufrieden geben.

Johanna Zieres vom GHSV Echzell erreichte an dieser Veranstaltung mit ihrer Malinois-Hündin Isla-Ibiza-Bonita vom Eifeler Land das Ausbildungskennzeichen IGP 1.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare