Es gibt viel zu erleben beim Feuerwehrentscheid

  • schließen

Am Samstag, 9. Juni, wird es bei der Feuerwehr Echzell sportlich: Auf dem Sportplatz hinter dem Feuerwehrhaus treten Mannschaften aus 14 Landkreisen zum Bezirksentscheid des Regierungsbezirkes Darmstadt an. Qualifiziert haben sich auch Teams aus Echzell, Dorheim und die Titelverteidiger aus Ober-Mockstadt (die WZ berichtete).

Am Samstag, 9. Juni, wird es bei der Feuerwehr Echzell sportlich: Auf dem Sportplatz hinter dem Feuerwehrhaus treten Mannschaften aus 14 Landkreisen zum Bezirksentscheid des Regierungsbezirkes Darmstadt an. Qualifiziert haben sich auch Teams aus Echzell, Dorheim und die Titelverteidiger aus Ober-Mockstadt (die WZ berichtete).

Für Feuerwehr-Interessierte wird es den ganzen Tag über viel zu erleben geben, denn ab 8 Uhr startet am Feuerwehrhaus in der Römerstraße der theoretische Teil. Ab 10 Uhr wird im praktischen Teil von jeder Gruppe eine Löschübung zu sehen sein.

Zur Stärkung gibt es ab 11.30 Uhr Leckeres vom Grill, in diesem Jahr Hähnchen, Pommes sowie Bratwürstchen und Currywürstchen in hausgemachter Currysauce.

Für 15 Uhr ist die Siegerehrung mit Bekanntgabe der Qualifizierung für den Landesentscheid geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare