Drogen und Geld in der Unterhose

  • vonRedaktion
    schließen

Büdingen (pob). Ohne Führerschein, dafür unter Drogeneinfluss und im Besitz von Betäubungsmitteln war am Sonntagabend gegen 20.20 Uhr ein 24-jähriger Opelfahrer in der Wilhelm-Lückert-Straße unterwegs, als er von einer Polizeistreife kontrolliert wurde.

Ein Drogentest schlug auf Kokain und THC an. Außerdem hatte der Mann eine geringe Menge Cannabis bei sich. Der Beifahrer, ein 21-Jähriger aus Linden, hatte versucht, Marihuana sowie einen vierstelligen Bargeldbetrag in seiner Unterhose zu verstecken. Drogen und Geldscheine wurden beschlagnahmt.

Beim Fahrer wurde eine Blutabnahme durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare