Corona stoppt Musikschultag

  • vonred Redaktion
    schließen

Nidderau(pm). Eigentlich wollte der Förderverein der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden am Samstag, 5. September, auf dem neuen Stadtplatz in der Neuen Mitte Nidderaus von 10 bis 13 Uhr den alljährlichen Musikschultag veranstalten.

Er sollte unter einem besonderen Motto stehen: "Wir sagen danke mit Musik". Ein Dank an die vielen Lehrkräfte und die 1800 Schüler der Musikschule, die über Monate keinen Präsenzunterricht hatten. Zwar konnte der Individualunterricht zum größten Teil online aufrechterhalten werden, doch die zahlreichen Gruppen- und Ensembleangebote leider nicht. Es war eine schmerzliche Zeit, die vor allem auch durch finanzielle Einbußen gekennzeichnet war. Gemeinsam wurde diese schwere Zeit ohne Musik überstanden. Aber nicht nur die Musikschule habe unter Corona gelitten, sondern auch die ganze Stadt mit ihren vielen Vereinen, Kinder- und Jugendgruppen, den Kirchen, den älteren und alten Menschen in der Pflege. Nun wäre es an der Zeit gewesen, mit einem Open-Air-Konzert auf dem Stadtplatz auf besondere Art zu danken.

Zum Schutz aller Menschen muss der musikalische Dank coronabedingt verschoben werden und findet nicht am Samstag statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare