dab_pob1_040221_4c
+
dab_pob1_040221_4c

Wem gehört der Schmuck?

  • vonRedaktion
    schließen

Butzbach (pob). Einer Streife der Autobahnpolizeipolizei Mittelhessen war am frühen Dienstagmorgen ein Radfahrer im Stadtgebiet aufgefallen, der bei Schnee mit einem vollgepackten Rad gegen 3.45 Uhr durch die Griedeler Straße fuhr. Die beiden Polizisten kontrollierten den 26-Jährigen an und bemerkten, dass er bereits wegen Eigentumsdelikten und Betrug auffällig geworden war.

In seinem Rucksack und der mitgeführten Sporttasche fanden sich neben Lebensmitteln auch Toilettenpapier, eine Spielkonsole und Schmuck. Weil er keine schlüssige Erklärung für seine nächtliche Tour hatte und sich in Widersprüche verstrickte, vermuten die Beamten, dass es sich um Diebesgut handelt. Die Gegenstände (auch das Rad) wurden sichergestellt. Mögliche Eigentümer oder Hinweisgeber melden sich unter Telefon 0 60 33/70 43-50 10.

Die Polizei fragt: Wem gehört der Schmuck?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare