Vortrag über Gründer von Charlie Hebdo

  • VonRedaktion
    schließen

Das Deutsch-Französische Kulturforum lädt für Freitag, 2. Februar, zu einer Lesung über den Mitbegründer und Chefredakteur der umstrittenen französischen Satire-Zeitschrift Charlie Hebdo, Francois Cavanna, ein.

Das Deutsch-Französische Kulturforum lädt für Freitag, 2. Februar, zu einer Lesung über den Mitbegründer und Chefredakteur der umstrittenen französischen Satire-Zeitschrift Charlie Hebdo, Francois Cavanna, ein.

Suzanne Bohn wird den Schriftsteller und Karikaturisten vorstellen, der 2004 im Alter von 90 Jahren an den Folgen einer Parkinson-Erkrankung gestorben ist. Beginn ist um 19.30 Uhr im Museum der Stadt Butzbach. Eintritt: 12 Euro.

Anmeldung bei der Veranstalterin Madame Galle, Tel. 0 60 33/9 26 98 88, www.deutsch-franzoesisches-kulturforum-butzbach.de. Die Lesung mit dem Vortragen von Original-Zitaten und dem Zeigen von Charlie-Hebdo-Zeichnungen sei für »sensible Seelen« nicht geeignet, teilt die Veranstalterin mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare