dab_kino_010721_4c
+
Auch in diesem Sommer wird das Butzbacher Open-Air-Kino im Landgrafenschloss veranstaltet, los geht’s am Freitag, 16. Juli. Gezeigt werden unter anderem der neue Otto-Waalkes-Film »Catweazle« und die Doku »Together free«.

Vorhang auf für Kino-Sommer

  • VonRedaktion
    schließen

Butzbach (pm). Das Open-Air-Kino im Landgrafenschloss wird auch in diesem Sommer unter Corona-Vorzeichen stattfinden - im vergangenen Jahr kamen über 10 000 Besucher zu dem Event, das mit reduzierter Platzkapazität und unter Abstands- und Hygienevorgaben durchgeführt wurde. Diesmal beginnt die Veranstaltung am Freitag, 16. Juli, und dauert bis Samstag, 28.

August.

»Kino und Kultur gehen wieder ins Freie, sie funktionieren mit Anstand und Abstand draußen am besten«, sagt Ralf Bartel vom Butzbacher Filmtheater. »Auf dem Spielplan stehen die schönsten Filme des Jahres, Vorpremieren, Besuche von Filmschaffenden sowie Live-Auftritte von Comedians, Künstlern und Musikern.« Der Schlossinnenhof wird wieder mit festen Sitzreihen und Platznummern bestuhlt. Die Bedienung der Gäste erfolgt direkt am Sitzplatz.

Die erste Filmvorstellung ist am Samstag, 17. Juli, »Catweazle« mit Komiker Otto Waalkes. Der Oscar-Gewinner »Nomadland« steht am Sonntag, 18. Juli, auf dem Programm, gefolgt von der Komödie »Eine Frau mit berauschenden Talenten« am Montag, 19. Juli. Der zweite Teil der Michael-Ende-Verfilmung »Jim Knopf und die wilde 13« verspricht Unterhaltung für die ganze Familie und kommt am Dienstag, 20. Juli.

Regisseure und Schauspieler zu Gast

Der junge Filmemacher Dennis Kailing, der 2020 gleich zweimal mit »Besser Welt als nie« in Butzbach zu Gast war, kommt erneut am Mittwoch, 21. Juli, um seinen Reisefilm vorzustellen. Spannend wird’s am Donnerstag, 22. Juli, mit dem Thriller »Der Mauretanier«, der sich um einen Häftling in Guantanamo dreht. Der neue Film von Thomas Vinterberg »Der Rausch« mit einem genialen Mads Mikkelsen in der Hauptrolle wird am Samstag, 24. Juli zu sehen sein.

»Neues aus der Welt« berichtet Hollywood-Star Tom Hanks am Sonntag, 25. Juli. »Together free« ist das Motto von Kristin Hollmann und Valerie Menke, die im Himalaya wandern und nicht nur ein Reisetagebuch, sondern auch ein Plädoyer für Freundschaft vorlegen. Sie kommen zur Vorstellung ihres Films am Montag, 26. Juli.

Am Mittwoch, 28. Juli, steht der neue Film von Maria Schrader »Ich bin Dein Mensch« auf dem Programm, am Donnerstag, 29. Juli, der Krimi »Der Spion« mit Benedict Cumberbatch. Animationsspaß bietet der zweite Teil der »Croods - Alles auf Anfang« am Freitag, 30. Juli. Gelacht werden darf am Sonntag, 1. August, bei der deutschen Komödie »Es ist zu Deinem Besten«. »Rosas Hochzeit« ist eine Komödie aus Spanien, die am Dienstag, 3 August, läuft.

Mit »Kaiserschmarrndrama« läuft die neueste Verfilmung der Eberhofer-Krimis von Rita Falk im Open-Air-Kino: am Donnerstag, 5. August, und am Montag, 9. August. Action-Freunde kommen am Samstag, 7. August, bei »Fast & Furious 9« auf ihre Kosten; die Vorpremiere der Komödie »Der Hochzeitsschneider von Athen« wird am Sonntag, 8. August, gespielt. Zur deutschen Produktion »Ivie wie Ivie«, die am Dienstag, 10. August, aufgeführt wird und die sich um Identitätssuche und Rassismus dreht, kommen Haley Louise Jones und Sarah Blaßkiewitz. Ebenfalls Besuch angesagt hat sich zur Dokumentation »Verplant« am Sonntag, 15. August, - erzählt wird die Geschichte zweier Freunde, die mit dem Fahrrad nach Vietnam reisen. Einer der beiden Hauptdarsteller, Tobias John, stellt den Film vor. »Wer wir sind und wer wir waren« ist der Titel eines Dramas um das Ende einer Ehe, der am Dienstag, 17. August, auf dem Spielplan steht. Weitere Filme sind der neue Guy-Ritchie-Streifen »Cash Truck« am Samstag, 21. August, und die Vorpremiere der französischen Komödie »Der Rosengarten von Madame Vernet« am Sonntag, 22. August. Für einige Termine steht der Filmtitel noch nicht fest.

Kleinkunst im Freien

Unter dem Motto »Live in Butzbach - Ins Freie!« treten auf der Bühne vor der Leinwand verschiedene Künstlerinnen und Künstler auf. Den Auftakt macht am Freitag, 16. Juli, der aus Gambach stammende Lars Ruppel, der einen Poetry-Slam moderiert. Am Freitag, 23. April, gastiert der Wetterauer Podcast »Afterhour Eierbagge« im Schlosshof. Das »LaleLu«-Ensemble gibt am Mittwoch, 4. August, ein Gastspiel mit »Unplugged«. Kabarettist Florian Schroeder wagt am Freitag, 6. August, den komödiantischen »Neustart«. »Im nächsten Leben werd ich Mann« lautet am Freitag, 13. August, das Programm von Mirja Regensburg. Aktuell ausverkauft sind die beiden Shows der Gruppe »Standup 44« am Montag, 23. August. Stand-up-Comedian Moritz Neumeier ist am Dienstag, 24. August, zu Gast. Den Abschluss bilden die Hessischen Poetry-Slam-Meisterschaften von Donnerstag, 26., bis Samstag, 28. August.

Tickets für alle Film- und Veranstaltungsabende gibt es unter www.openairkino.info

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare