Der neue Vorstand (von links) : David Neuhäuser, Danny Neuhäuser, Carsten Wiesner, Alexander Reidel, Estelle Mäder, Peter Wangermann und Hans-Jörg Schulz. FOTO: PM
+
Der neue Vorstand (von links) : David Neuhäuser, Danny Neuhäuser, Carsten Wiesner, Alexander Reidel, Estelle Mäder, Peter Wangermann und Hans-Jörg Schulz. FOTO: PM

Veränderungen im Vorstand

  • vonred Redaktion
    schließen

Butzbach(pm). Nachdem im März der geplante Termin der Jahreshauptversammlung aufgrund der Corona-Situation abgesagt werden musste, konnte die Hauptversammlung des Tauchsportvereins Delphin Butzbach in der Alten Turnhalle in Butzbach unter Einhaltung der gültigen Hygienemaßnamen durchgeführt werden. Trotz der zusätzlichen Regeln nahmen 30 Mitglieder an der Versammlung teil.

Im Rückblick erinnerte man sich an die sehr gut besuchten Einsteiger- und Fortgeschrittenenkurse sowie an die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden aller Ausbilder im Schwimmbad oder an einem See erinnert. Nur durch die große Anzahl an aktiven und motivierten Ausbildern sei eine solche Leistung möglich.

Dies zeigt sich in den weiterhin steigenden Mitgliederzahlen 2019. Auch im vergangenen Jahr konnte die Leihausrüstung erweitert werden, sodass für Einsteiger ausreichend Ausrüstung für die ersten Tauchgänge und die Grundausbildung bereitgestellt werden kann.

Neben der Ausbildung wurde auch an die Events der Jugendgruppe erinnert, die neben dem Tauchen und dem wöchentlichen Training auch besondere Aktivitäten beim Bowling, Lasertag und Minigolf entwickelte. Kassenwart Hansjörg Schulz beichtete über eine solide Finanzlage, und so konnte man im vergangenen Jahr weitere Rücklagen bilden.

Die Kassenprüfer bescheinigten die ordnungsgemäße Führung der Vereinskasse. Der Vorstand wurde daraufhin entlastet. Im Führungsteam standen Veränderungen bevor, da manche Amtsinhaber, aufgrund langjähriger Tätigkeit oder aus privaten Gründen, auf eine Wiederwahl verzichteten. Alexander Reidel stand für das Amt des ersten Vorsitzenden wieder zur Wahl und wurde bestätigt.

Für das Amt der Ausbildungsleiterin stand Heike Preuß nicht mehr zur Verfügung, Estelle Mäder ist ihre Nachfolgerin. Auch die Vereinsheimleiterin Janett Schulz verzichtete auf eine neuerliche Wahl. Danny Neuhäuser übernimmt diesen Posten. Die langjährige Schriftführerin Christine Ensel hatte ebenfalls auf eine weitere Amtszeit verzichtet; die Mitgliederversammlung wählte für diese Funktion Carsten Wiesner.

Im Frühjahr wurde durch die sich selbstständig verwaltende Jugendgruppe auf einer eigenen Jugendversammlung der neue Jugendleiter Fabian Stein gewählt, der den Vorstand des Tauchsportvereins vervollständigt. Der Dank galt den ehemaligen Vorstandsmitgliedern für die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden. Ohne den persönlichen Einsatz wären viele Angebote im Verein so nicht vorhanden.

Satzung geändert

Bedingt durch die Corona-Pandemie und die Verschiebung der Jahreshauptversammlung wurde die bestehende Satzung auf die Geschäftsfähigkeit geprüft. Kleinere Satzungsänderungen wurden seitens der Mitgliederversammlung beschlossen.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung wurde noch einmal das Thema der Hallenbadreparatur und der seitdem brachliegenden Trainingsmöglichkeit angesprochen. Hier hofft der Delphin auf eine absehbare Lösung, um wieder mit dem regelmäßigen Training und der Ausbildung für Taucheinsteiger beginnen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare