Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
+
Die Ursache des Unfalls auf der A5 am Donnerstagmorgen ist noch unklar.

Polizeimeldung

Unfall auf der A5 nahe Gambacher Kreuz: Audi überschlägt sich

  • VonSophie Mahr
    schließen

Am Donnerstagmorgen (23.09.21) ist es in der Baustelle auf der A5 nahe dem Gambacher Kreuz zu einem Unfall gekommen. Die Audi-Fahrerin kam in ein Krankenhaus.

Butzbach – Zwischen dem Gambacher Kreuz und der Anschlussstelle Butzbach (Wetteraukreis) ist es am frühen Donnerstagmorgen (23.09.2021) zu einem Unfall gekommen. Eine 21-jährige Fahrerin war gegen 4.35 Uhr in Richtung Frankfurt unterwegs. In der dortigen Baustelle touchierte die junge Frau mit ihrem schwarzen Audi Q3 die Betongleitwand. Daraufhin schleuderte der Audi nach rechts, gegen die Fahrbahnbegrenzung. Anschließend überschlug sich das Auto und fuhr eine Böschung herunter, wie die Polizei mitteilt.

Gambacher Kreuz A5: Polizei ermittelt die Ursache des Unfalls

Rettungskräfte brachten die 21-jährige Fahrerin in ein Krankenhaus. Nach bisherigem Stand durch die Polizei ist die junge Frau leicht verletzt. Die Ursache des Unfalls ist noch ungeklärt. Der nicht mehr fahrbereite SUV wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 15.000 Euro. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiautobahnstation in Butzbach unter Tel. (06033) 70430 zu melden. (pm/smf)

Zudem teilte die Polizei mit, dass die beiden jungen Menschen, die den schweren Unfall auf der A5 überlebt haben, außer Lebensgefahr sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion