Spielerisch die Kelten entdecken

  • vonred Redaktion
    schließen

Butzbach(pm). Kelten, Römer und das Mittelalter haben weitreichende Spuren in unserer Region hinterlassen. Als Heimat des Keltenfürsten vom Glauberg ist die Wetterau auch überregional bekannt. Mit dem Spiel "Celtic" soll die Kultur der Kelten nun Klein und Groß nähergebracht werden. Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch hat die Schirmherrschaft übernommen und stellt das Spiel aus dem Pegasus Verlag in den nächsten Wochen in Grundschulen vor. Auftakt war in der Degerfeldschule Butzbach.

Worum geht es? Der Keltenfürst vom Glauberg ist tot. Nun konkurrieren vier Familien um Macht und Einfluss, indem sie die umliegende Region erschließen und Handel mit dem Ausland betreiben. "Celtic" ist für zwei bis vier Spieler ab acht Jahre geeignet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare