Spielerisch Französisch lernen

  • vonred Redaktion
    schließen

Butzbach(pm). Das "France Mobil" war erneut zu Gast an der Schrenzerschule. Zunächst zögerlich machten die Französischschüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 bei der spielerischen "Challenge" des angereisten Lektors des Institut Français in Mainz mit. Ganz nebenbei brachte Dr. Mathieu Lejeune, aus einem Vorort von Paris stammend, den Schülern neue Begriffe und Redewendungen der französischen Sprache bei.

Trotz Reiseverbot für die Klassen und ausgefallener Metz-Fahrt, gelang es den Französischlehrerinnen Olga Witte, Ingeborg Veller und Nathalie Schwarz, mit der Organisation des Besuchs von France Mobil, die Schüler auf eine sprachlich-kulturelle und musikalische Reise zu schicken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare