Mit Schreckschusswaffe aus Auto geschossen

  • vonred Redaktion
    schließen

Samstagnacht um 22 Uhr hat ein Unbekannter in Nieder-Weisel mit einer Schreckschusswaffe aus einem Auto geschossen. Wie die Polizei berichtet, war zur Tatzeit eine Gruppe Jugendlicher im Alter zwischen 12 und 14 Jahren auf der Bahnhofstraße unterwegs. Die Jugendlichen gehören einer Eishockey-Mannschaft an, die in einem nahegelegenen Hotel untergebracht war.

Samstagnacht um 22 Uhr hat ein Unbekannter in Nieder-Weisel mit einer Schreckschusswaffe aus einem Auto geschossen. Wie die Polizei berichtet, war zur Tatzeit eine Gruppe Jugendlicher im Alter zwischen 12 und 14 Jahren auf der Bahnhofstraße unterwegs. Die Jugendlichen gehören einer Eishockey-Mannschaft an, die in einem nahegelegenen Hotel untergebracht war.

Laut Betreuer seien sie gerade auf dem Weg von einem Spielplatz zurück in das Hotel gewesen, als ein schwarzes Fahrzeug durch den Kreisverkehr fuhr und der Fahrer aus dem Fenster mehrere Schüsse aus einer Pistole abgab. Vor Ort wurden Patronenhülsen einer Schreckschusswaffe aufgefunden. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Seat Leon oder Alfa Romeo mit getönten Scheiben, runden Rückleuchten und auffallend schwarzen Felgen handeln.

Hinweise erbittet die Polizei in Butzbach unter der Telefonnummer 0 60 33/7 04 30.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare