Säugling bei Unfall auf B 3 leicht verletzt

  • VonRedaktion
    schließen

Butzbach (pob). Ein Schock für jede Mutter: Bei einem Auffahrunfall auf der B 3 ist am Montagmittag auch ein erst wenige Monate alter Säugling verletzt worden - zum Glück wohl nicht schwer.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein 65-jähriger Mercedes-Fahrer gegen 12.10 Uhr in Höhe der A 5-Auffahrt auf den Richtung Bad Nauheim vorausfahrenden Subaru einer 41-Jährigen aufgefahren. Rettungskräfte brachten die beiden Fahrer und das Baby zur Abklärung in umliegende Krankenhäuser.

Die B 3 musste kurzfristig voll gesperrt werden. Erst gegen 13.40 Uhr war die Strecke wieder frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare