Mysteriöses aus Butzbach: Lesung mit Jan Uhlemann

  • schließen

Am Montag, 18. Februar, ab 20 Uhr liest der Autor Jan Uhlemann im Lesecafé der Bücherei in Ostheim aus seinem neuesten Werk. "Die Stimme" ist ein in Butzbach entstandener Roman, der den Leser mitnimmt in die Welt vergessener Burgruinen und mysteriöser Manuskripte aus dem Mittelalter. Er nimmt teil an der Suche nach uralten Artefakten, die weltweit für Wirbel sorgen könnten.

Am Montag, 18. Februar, ab 20 Uhr liest der Autor Jan Uhlemann im Lesecafé der Bücherei in Ostheim aus seinem neuesten Werk. "Die Stimme" ist ein in Butzbach entstandener Roman, der den Leser mitnimmt in die Welt vergessener Burgruinen und mysteriöser Manuskripte aus dem Mittelalter. Er nimmt teil an der Suche nach uralten Artefakten, die weltweit für Wirbel sorgen könnten.

Im Anschluss gibt es eine Fragerunde, bei der die Besucher den Autor über sich und sein Werk befragen können. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare