"Mobile Blutspende" an der Beruflichen Schule

  • schließen

Das Team der "Mobilen Blutspende" der Universitätskliniken Gießen und Marburg (UKGM) richtet ihr mobiles Blutspendezentrum am Dienstag, 2. April, in Klassenzimmern der Beruflichen Schule in Butzbach ein.

Das Team der "Mobilen Blutspende" der Universitätskliniken Gießen und Marburg (UKGM) richtet ihr mobiles Blutspendezentrum am Dienstag, 2. April, in Klassenzimmern der Beruflichen Schule in Butzbach ein.

Alle volljährigen Schüler der Schule können zwischen 13.15 Uhr und 16.15 Uhr Blut spenden. Die Spender erhalten einen kostenlosen Gesundheitscheck, einen Imbiss und eine kleine Aufwandsentschädigung.

Viele Schüler und Lehrer haben sich zur Teilnahme nach Unterrichtsende für die Blutspende-Aktion angemeldet. Der Anfrage des Uniklinikum für die mobile Blutspende an der Schule hat der Schulleiter, Michael Linke, sehr gerne zugestimmt. "Die Schüler und Lehrkräfte zeigen mit ihrer Bereitschaft zum Blutspenden ein hohes Maß an sozialem Engagement und helfen, die Blutversorgung unserer Region zu verbessern".

Gerne können interessierte volljährige Bürger (Ausweis erforderlich) noch an der Blutspende-Aktion in der Emil-Vogt-Straße 8 teilnehmen. Für die Zeiten 14.15 Uhr, 14.45 Uhr und 15.45 Uhr werden Anmeldungen per E-Mail an poststelle@bsbz.butzbach.schulverwaltung.hessen.de oder auch per Telefon unter 0 60 33/92 46 00 (Sekretariat) entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare