Fördervereinsvorsitzende Sibylle Kost (2. v. l.) und ihre Stellvertreterin Nadine Gottermeier (2. v. r.) überreichen den Erzieherinnen Silke Sanchez (l.) und Tini Houmani drei Digitalkameras und einen digitalen Bilderrahmen. FOTO: ULRIKE SAUER
+
Fördervereinsvorsitzende Sibylle Kost (2. v. l.) und ihre Stellvertreterin Nadine Gottermeier (2. v. r.) überreichen den Erzieherinnen Silke Sanchez (l.) und Tini Houmani drei Digitalkameras und einen digitalen Bilderrahmen. FOTO: ULRIKE SAUER

Leuchtende Augen schon vor dem Fest

  • vonred Redaktion
    schließen

Butzbach(pm). Der Förderverein des Kinderhauses Panama hat kurz vor Weihnachten für leuchtende Kinderaugen gesorgt: Mit den Einnahmen aus dem Jahr 2019 ist es dem Vorstand um die Vereinsvorsitzende Sibylle Kost gelungen, den Kindern der drei Gruppen jeweils ein Weihnachtsgeschenk zu machen.

Zusätzlich freute sich das Team über drei neue Digital-kameras und einen großen digitalen Bilderrahmen. "Jetzt können wir mit den Kindern Kino gucken", freut sich Erzieherin Tini Houmani mit einem Augenzwinkern. Die digitale Ausstattung hatte sich das Team gewünscht, um für und mit den Kindern, die die Kita besuchen, bleibende Erinnerungen zu schaffen und gemeinsam über Erlebtes zu sprechen. Auch die Eltern sollen so die Möglichkeit bekommen, am Alltag ihrer Kinder teilzuhaben, sobald sie wieder in die Einrichtung gehen dürfen. Wie auch allen anderen Vereinen hat die Corona-Pandemie dem Förderverein des Kinderhauses in diesem Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Da weder der vom Förderverein veranstaltete Familienflohmarkt noch sonstige Feste und Aktivitäten in der Kita stattfinden konnten, blieb auch die Vereinskasse nahezu leer. Umso erfreuter ist der Vereinsvorstand, dass der Förderverein eine zweckgebundene Spende für einen Wasserlauf erhalten hat, der den Kindern ab dem Frühjahr auf dem Außengelände Freude machen soll. Wer mehr über die Arbeit des Fördervereins wissen möchte oder sich dem Kinderhaus Panama verbunden fühlt und die Kita unterstützen möchte, kann sich per E-Mail an vorstand@vdfdkp.de wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare