Karambolage in A 5-Baustelle: Zwei Verletzte

  • VonRedaktion
    schließen

Butzbach (pob). Zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen ist es am Samstagnachmittag auf der A 5 bei Butzbach gekommen. Zwei Personen erlitten dabei leichte Verletzungen. Die Fahrbahn in Richtung Frankfurt war für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

Nach bisherigen Ermittlungen war gegen 13.30 Uhr im Baustellenbereich ein 45-jähriger VW-Fahrer auf dem linken Fahrstreifen unterwegs und musste wegen eines Rückstaus stark abbremsen. Ein nachfolgender 41-jähriger Mercedes-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr auf. In dessen Heck wiederum prallte ein 23-Jähriger mit seinem Peugeot. Ein diesem Pkw folgender Seat, in dem ein 66-Jähriger unterwegs war, stoppte sein Auto ohne aufzufahren. Ein 27-jähriger BMW-Fahrer krachte daraufhin ins Heck des Seat und schob diesen gegen eine Betonwand.

Die 20-Jährige Beifahrerin im Peugeot brachten Rettungskräfte verletzt in ein Krankenhaus, das sie nach kurzer Zeit wieder verlassen konnte. Auch die 25-jährige Beifahrerin im BMW erlitt leichte Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt wurden. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im unteren fünfstelligen Eurobereich.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei in Butzbach, Tel. 0 60 33/7 04 30, zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare