"Kängurus" heute im Open-Air-Kino

  • vonred Redaktion
    schließen

Butzbach(pm). Die Verfilmung der "Känguru-Chroniken" von Marc-Uwe Kling läuft am heutigen Freitagabend im Open-Air-Kino im Landgrafenschloss. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Marc-Uwe, ein dauer verschlafener Kleinkünstler mit Migränehintergrund und selbst erklärter Anarchist. In seiner Kreuzberger Altbauwohnung zieht unverhofft ein Mitbewohner ein: Das Känguru, das im Gegensatz zu ihm voller Tatendrang ist. Die beiden werden Kumpel. Als ein Immobilienmakler ihren Kiez mit einem gigantischen Bauprojekt plattmachen will, wollen sie nicht einfach dabei zusehen und entwickeln einen Plan.

Einlass ins Open-Air-Kino ist um 20 Uhr, Filmbeginn gegen 21.30 Uhr. Die Besucher werden gebeten, bis spätestens 21.15 Uhr vor Ort zu sein. Tickets gibt es online unter www.openairkino.info.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare