Ideen für die Innenstadt

  • vonRedaktion
    schließen

Butzbach (pm). Bürger von Butzbach können ab sofort bis zum 30. August ihre Ideen für die städtebauliche Entwicklung des Fördergebiets einbringen. Ziel ist es, bei der gemeinsamen Erstellung des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) mitzuwirken. Um auch in Corona-Zeiten die Beteiligung sicherzustellen, werden im August Outdoor-Bürgerwerkstätten durchgeführt und eine Online-Beteiligung aufbereitet. Über www.butzbach- bewegen.de haben alle die Möglichkeit, ihre Ideen mitzuteilen. Für die Ideenfindung sind Kurzfilme verfügbar, sodass das Fördergebiet online besucht werden kann.

An vier Terminen werden die Outdoor-Bürgerwerkstätten stattfinden: Marktplatz: 15. August 11 Uhr / Friedhof: 17. August, 11 Uhr / Hexenplatz: 19. August, 18 Uhr / Marktplatz: 22. August, 11 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare