Hochhaus wieder freigegeben

  • vonRedaktion
    schließen

Butzbach (pob). Das bei dem Brand am Dienstag stark beschädigte Hochhaus in der Pohlgönser Straße wurde durch die Brandermittler der Kripo Friedberg inzwischen freigegeben. Das Betreten des achtstöckigen Gebäudes ist wieder möglich. Das gesamte Haus sei jedoch vor allem aufgrund der Schäden durch das Löschwasser nicht bewohnbar, heißt es von der Polizei. Die Ermittlungen würden weiter andauern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare