Stolz auf den ersten Freiflug: Timo Schmidt (rechts) mit dem Vorsitzenden Janek Grünthaler. FOTO: PM
+
Stolz auf den ersten Freiflug: Timo Schmidt (rechts) mit dem Vorsitzenden Janek Grünthaler. FOTO: PM

Freiflug der besonderen Art

  • vonred Redaktion
    schließen

Butzbach(pm). Zwei angehende Piloten des Aero-Club Butzbach, Max Vogel und Timo Schmidt, haben sich am vergangenen Wochenende freigeflogen. So bezeichnet man in der Fliegerei den ersten Alleinflug eines Piloten - selbstverständlich unter Aufsicht eines Fluglehrers.

Nach vielen Stunden des Flugtrainings gemeinsam mit dem Lehrer markiert der Freiflug das Ende des ersten Ausbildungsabschnitts und ermöglicht, unter Aufsicht des Fluglehrers alleine zu fliegen. Max Vogel hat bereits mit 13 Jahren mit dem Segelfliegen angefangen und sich jetzt kurz nach seinem 14. Geburtstag freigeflogen. Timo Schmidt hat bereits im Modellflug Erfahrung gesammelt. Beide haben ihre Alleinflüge souverän gemeistert, die Mitglieder des Aero-Club Butzbach wünschen beiden Flugschülern viel Erfolg für die weitere Flugausbildung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare