+

Einbrecher werden Räuber

Butzbach (en). Als sie am Mittwoch gegen 18 Uhr ihr Haus in der Kantstraße betrat, stand eine 80-jährige Frau plötzlich zwei unbekannten Männern gegenüber.

Die beiden drückten sie auf den Boden und bedrohten sie, bevor sie mit Schmuck und einem Besteckkasten im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro verschwanden. Körperlich wurde die Frau nicht verletzt.

Offensichtlich waren die Ganoven auf den Balkon geklettert und hatten die Tür ins Haus aufgebrochen – wahrscheinlich direkt vor dem Eintreffen der Bewohnerin.

Die beiden Eindringlinge sollen osteuropäisch aussehen und etwa 180 cm groß sein. Beide waren schlank, dunkel gekleidet und schwarz vermummt. Einer soll schwarze Sportschuhe mit grauen oder weißen Streifen an den Seiten getragen haben.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Unbekannten das Wohngebiet in den Tagen zuvor ausbaldowert haben. Möglicherweise sind es sogar die, die am Dienstag gegen Abend nur wenige Meter entfernt in der Kleeberger Straße und der Nussallee ihr Unwesen getrieben hatten (wir berichteten gestern). Hinweise erbittet die Polizeistation in Butzbach, Telefon 06033/91100.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare