Dank Zeugin: Festnahme nach Einbruch in Schule

  • schließen

Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass die Polizei am Sonntag zwei Einbrecher festnehmen konnte. Die Frau hatte gegen 14.25 Uhr einen Alarm vom Schulgelände in der Emil-Vogt-Straße gehört. Sie sah zwei junge Männer davonrennen und alarmierte die Polizei. Dank der prompten Reaktion und der guten Beschreibung konnte die Polizei die Einbrecher festnehmen. Die beiden Butzbacher, 24 und 23 Jahre alt, hatten ein Fenster aufgebrochen. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Einer hatte einen Schlagstock und eine kleine Menge Drogen dabei. Beide sind der Polizei bekannt. Da der 23-Jährige wegen eines Einbruchs erst vor einigen Wochen auf Bewährung verurteilt worden war, erfolgte seine Vorführung vor den Richter. Dieser ordnete Untersuchungshaft wegen Wiederholungsgefahr an.

Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass die Polizei am Sonntag zwei Einbrecher festnehmen konnte. Die Frau hatte gegen 14.25 Uhr einen Alarm vom Schulgelände in der Emil-Vogt-Straße gehört. Sie sah zwei junge Männer davonrennen und alarmierte die Polizei. Dank der prompten Reaktion und der guten Beschreibung konnte die Polizei die Einbrecher festnehmen. Die beiden Butzbacher, 24 und 23 Jahre alt, hatten ein Fenster aufgebrochen. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Einer hatte einen Schlagstock und eine kleine Menge Drogen dabei. Beide sind der Polizei bekannt. Da der 23-Jährige wegen eines Einbruchs erst vor einigen Wochen auf Bewährung verurteilt worden war, erfolgte seine Vorführung vor den Richter. Dieser ordnete Untersuchungshaft wegen Wiederholungsgefahr an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare