1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Butzbach

Beruferaten beim Stadtrundgang

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Butzbach (pm). Wissen kann auch humorvoll vermittelt werden, schreibt die Stadt Butzbach in ihrer Einladung für einen Stadtrundgang am Sonntag, 9. Oktober, ab 11 Uhr. Zeichen, Inschriften, Verzierungen, aber auch Straßennamen, lassen bis heute Rückschlüsse auf ehemalige Bewohner und ihre beruflichen Tätigkeiten zu. Die 90-minütige Themenführung »Heiteres Beruferaten - Butzbacher Häuser und Gassen verraten die Berufe der Erbauer und Bewohner« startet am Butzbacher Museum in der Färbgasse, wo auch die Tickets erworben werden.

Nach dem Goethe-Zitat: »Man sieht nur, was man weiß«, nimmt die Stadtführerin Ilse Hellmann-Rupp die Besucher mit auf diesen Altstadtrundgang. Beim genauen Hinsehen würde deutlich, mit welchem Stolz einige Erbauer ihre Häuserfassaden mit den Symbolen ihres Handwerks schmückten.

Auch interessant

Kommentare