Auffahrunfall am Kreisverkehr

  • VonRedaktion
    schließen

Butzbach (pob). Zu einem Auffahrunfall ist es am Dienstagabend in Butzbach in der Straße der Deutschen Einheit gekommen. Gegen 18.45 Uhr hatte der 31-jährige Fahrer eines schwarzen Opels vor dem dortigen Kreisel verkehrsbedingt abbremsen müssen. Dies wiederum bemerkte die 37-Jährige am Steuer eines weißen VW offenbar zu spät. Beim dem folgenden Zusammenstoß wurden Fahrer und Fahrerin leicht verletzt;

Rettungskräfte brachten die 37-Jährige zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Der nicht mehr fahrbereite VW musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beträgt nach ersten Schätzungen der Polizei etwa 13 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare