dab_radeln_190621_4c
+
Lehrer Ebel bewahrt bei 645 gefahrenen Kilometern einen kühlen Kopf.

588 Kilometer für saubere Luft und einen kühlen Kopf

  • VonRedaktion
    schließen

Butzbach (pm). Unter dem diesjährigen Motto »Radeln für saubere Luft und einen klaren Kopf!« findet die Stadtradelkampagne bis zum 30. September deutschlandweit statt. Eine Unterkategorie des Stadtradelns ist das Schulradeln. So hat sich die Berufsschule Butzbach erstmals als Team dem Stadtradeln des Wetteraukreises angeschlossen.

Trotz unbeständigen Wetters mit täglichen Gewitterwarnungen und Sturmböen legten die Kollegen und Kolleginnen 1588 Kilometer zurück. Am letzten Tag stand die »Buchfinkentour« mit einem abschließenden geselligen Beisammensein unter Corona-Bedingungen auf dem Plan - ein gelungener Abschluss, wie die Teilnehmer berichten.

»Die Berufsschule Butzbach hat mit insgesamt 1588 geradelten Kilometern im gesamten Ranking einen guten 20. Platz belegt und im Wetteraukreis bei den teilnehmenden Schulen einen guten fünften Platz«, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare