Zeugen gesucht: Hund angefahren und getötet

  • vonRedaktion
    schließen

Büdingen (pob). Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag vergangener Woche in Büdingen wurde ein Hund getötet. Gegen 7.50 Uhr stand ein 53-jähriger Mann aus Düdelsheim mit seinem angeleinten Hund an einem Glascontainer in der Straße Kaiserweg. Ein bislang Unbekannter befuhr den Kaiserweg und touchierte dabei das Tier, das den Zusammenstoß nicht überlebte.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls: Wer kann Angaben zu dem unbekannten Fahrzeug oder der Identität des Fahrers machen? Hinweise sind erbeten unter der Telefonnummer 0 60 42/9 64 80.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare