Hundewaschanlage

Wolfs Waschanlage für Hunde

  • schließen

Waschanlagen sind nicht besonders spektakulär. Doch die in Büdingen ist anders. Neben Autos können hier nämlich auch Hunde gewaschen werden. Karl-Heinz Wolf macht’s möglich.

Die Idee, sagt Karl-Heinz Wolf, komme aus den USA. "Gesehen habe ich die Anlage erstmals auf einer Messe in Stuttgart", berichtet der Inhaber der hochmodernen textilen Autowaschstraße in der Reichardsweide. Das Carwash Center im Büdinger Gewerbegebiet bietet etwas ganz Besonderes. Neben ihren Autos können Besucher hier auch ihre Vierbeiner reinigen. In der Selbstbedienungs-Hunde-Waschanlage.

Die Kombination mit der Autowaschstraße fänden viele Nutzer ideal, sagt Wolf, der gemeinsam mit seiner Frau Brigitte Inhaber der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) ist. Während der Mann das Auto zur Waschstraße bringe und den Innenraum sauge, könne die Frau mit dem Hund zur Hundewaschanlage gehen und den Vierbeiner dort waschen und föhnen. Immer mehr Leute nähmen dieses Angebot an.

Auch Kris Herms aus Büdingen hat schon mehrfach seinen zweijährigen Chihuahua-Zwergpinscher Mila in der Anlage gewaschen und geföhnt. Der Hund läuft über eine Rampe in eine Edelstahlwanne. Für die Hundebesitzer ist die Wäsche rückenschonend, denn anders als in der heimischen Wanne müssen sie sich hier nicht tief bücken. Die Anlage ist von ihrer Größe so dimensioniert, dass sich auch größere Hunde problemlos drehen können.

Shampoo aus dem Duschkopf

Mila verhält sich während der Wäsche sehr entspannt. Das Procedere kennt sie bereits. Hundeshampoo kommt direkt aus der Brause. Das Wasser ist körperwarm. Herms hat seinen Hund angeleint, um ihn bequem mit beiden Händen waschen zu können. Ab und zu gibt es für Mila ein Leckerli, Leberpaste aus der Tube. Das Trockenföhnen mag sie nicht besonders gerne, verhält sich aber auch dabei ruhig. "Es ist eine saubere Angelegenheit. Es gibt keine Hundehaare in der Wohnung", sagt Herms.

Dadurch, dass sich die Anlage in einem geschlossenen Raum befindet, kann diese auch im Winter genutzt werden. Das ist sinnvoll und für die Hundebesitzer praktisch.

Dank einer Internet-Recherche habe er damals drei Hersteller ausfindig machen können, die Waschanlagen für Hunde in Wildflecken (Rhön) produzierten, erinnert sich Inhaber Wolf. Bei einem Kurzbesuch, habe ihn die Ausführung der Technik und die Verarbeitung der Anlage überzeugt. "Die Hersteller haben selbst einen Hundesalon betrieben. Die Anlage ist aus der Praxis für die Praxis."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare