1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Büdingen

Wieder Kennzeichen weg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Kein Ende nimmt die Serie von Kennzeichendiebstählen in der Büdinger Innenstadt. Am Montagabend, gegen 23 Uhr, entwendete der Dieb, der auf einem Fahrrad unterwegs war, in der Friedrich-Fendt-Straße das hintere Kennzeichen eines Renault Twingo. Er konnte trotz der Beobachtung entkommen. Beschrieben wird er als etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, mit Glatze und schwarzer Bekleidung. Bereits zwischen 19 Uhr am Montag und 20.30 Uhr am Dienstag »Am Dohlberg« und zwischen 18.30 Uhr am Montag und 13 Uhr am Dienstag »Im Kastanienring« machte der Dieb Beute. »Am Schlag« entwendete er zwischen 18 Uhr am Montag und 9 Uhr am Dienstag ein Kennzeichen von einem Mini.

Kein Ende nimmt die Serie von Kennzeichendiebstählen in der Büdinger Innenstadt. Am Montagabend, gegen 23 Uhr, entwendete der Dieb, der auf einem Fahrrad unterwegs war, in der Friedrich-Fendt-Straße das hintere Kennzeichen eines Renault Twingo. Er konnte trotz der Beobachtung entkommen. Beschrieben wird er als etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, mit Glatze und schwarzer Bekleidung. Bereits zwischen 19 Uhr am Montag und 20.30 Uhr am Dienstag »Am Dohlberg« und zwischen 18.30 Uhr am Montag und 13 Uhr am Dienstag »Im Kastanienring« machte der Dieb Beute. »Am Schlag« entwendete er zwischen 18 Uhr am Montag und 9 Uhr am Dienstag ein Kennzeichen von einem Mini.

Wer entsprechende Beobachtungen macht, dass sich eine Person an einem Pkw zu schaffen macht oder mit Kennzeichen gesehen wird, meldet sich bei der Polizei unter Tel. 06 04 2/96 48 0.

Auch interessant

Kommentare