Verkehrsschild umgefahren

  • vonRedaktion
    schließen

Büdingen (pob). Ein Verkehrsschild im Bereich Büdinger Straße/Furthwiese in Rinderbügen ist in der Nacht auf Montag umgefahren worden. Der Verursacher muss laut Polizei irgendwann zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 20 Uhr, gegen das Schild geprallt sein. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher davon, ließ aber eine 23 Zentimeter lange schwarze Zierleiste zurück, die wohl zum Tatfahrzeug gehört.

Hinweise erbitten die Beamten unter Tel. 0 60 42/9 64 80.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare