+

Unbekannter erbeutet mehrere tausend Euro in Supermarkt

Büdingen (dpa). Ein bewaffneter Mann hat am Montagabend einen Supermarkt in Büdingen ausgeraubt und mehrere tausend Euro erbeutet.

Wie die Polizei in Friedberg am Dienstag mitteilte, hatte sich der Mann offenbar im Laufe des Tages im Geschäft versteckt und bis zum Ladenschluss gewartet. Dann betrat er das Büro und bedrohte die 38 Jahre alte Filialleiterin sowie eine Angestellte mit dem Messer. Er sprach die Frauen in einer ihnen nicht bekannten Sprache an und nahm sich selbst das Geld. Dann trat er eine Glasscheibe ein und flüchtete.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare