Streit eskaliert in Erstaufnahme

  • VonRedaktion
    schließen

Büdingen (pob). Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es am frühen Dienstagmorgen in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Orleshäuser Straße gekommen. Gegen 3 Uhr waren ein 27-jähriger und ein 40-jähriger Bewohner aneinandergeraten. Beide Personen erlitten eine Kopfplatzwunde. Bei dem Streit war nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei ein Schlosserhammer eingesetzt worden.

Sicherheitsmitarbeiter vor Ort trennten die beiden Kontrahenten voneinander und verständigten Rettungsdienst und Polizei. Die beiden Verletzten wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Warum die Situation vor Ort derart eskalierte ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Büdingen auch mögliche Zeugen, sich telefonisch unter 0 60 42/9 64 80 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare