Polizei kontrolliert Poser und Raser

  • VonRedaktion
    schließen

Büdingen (pob). Raser, Poser und Tuner haben am Mittwoch in Büdingen im Fokus der Polizei gestanden. Zusammen mit der Arbeitsgruppe Poser/Tuner sowie dem Regionalen Verkehrsdienst des Wetteraukreises überprüften Polizistinnen und Polizisten zwischen 14 Uhr und 22 Uhr insgesamt 114 Fahrzeuge und 134 Personen.

An der Kontrollstelle Berliner Straße zeigte sich bei zwei Fahrzeugen, dass deren Betriebserlaubnis aufgrund zahlreicher Umbauten erloschen war. An weiteren zwölf Autos stellten die Ordnungshüter zum Teil erhebliche Mängel fest. Den Haltern wurden eine zeitnahe Beseitigung sowie die anschließende erneute Vorführung auferlegt.

Bei mobilen Kontrollen im Stadtgebiet nahmen Zivilpolizisten und Uniformierte am frühen Abend zwei Personen vorläufig fest, die mit Permanentmarkern an der Skaterbahn in der Eberhard-Bauner-Allee herummalten. Eine der beiden hatte auch eine kleine Menge Haschisch dabei. Auch in der Düdelsheimer Straße traf man zwei Personen mit kleinen Mengen Marihuana und Amphetaminen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare