Nach Messerstich: Mann in Haft

  • vonRedaktion
    schließen

Büdingen (pob). Am vergangenen Donnerstag sind zwei Männer gegen 3.30 Uhr in einer Spielothek der Thiergartenstraße in einen Streit geraten. Im weiteren Verlauf erlitt ein 36-Jähriger aus Kefenrod durch einen Stich in den Bauchraum schwere Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, befindet er sich jedoch nicht mehr in Lebensgefahr.

Am darauffolgenden Freitag konnte der Tatverdächtige, ein 37-jähriger aus Büdingen, in Gießen festgenommen werden. Er befindet sich in Untersuchungshaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare