Lkw mit Murmeln beschossen

  • vonRedaktion
    schließen

Büdingen (pob). Ein am Bahnhof in Büches abgestellter Kipplaster ist von Unbekannten offenbar mit Glasmurmeln beschossen worden. Davon geht die Polizei aus, die am Montagmorgen die Schäden an dem Baustellenfahrzeug festgestellt hat. Offenbar hat der Unbekannte sie aus einer Schleuder oder ähnlichem verschossen.

Durch die Projektile entstanden Schäden an der Windschutzscheibe sowie beiden Frontscheinwerfern. Nun ermittelt die Polizei und bittet mögliche Zeugen, sich unter Tel. 0 60 42/9 64 80 zu melden. Wem sind verdächtige Fahrzeuge aufgefallen?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare