Mit 2,42 Promille am Steuer

  • VonRedaktion
    schließen

Büdingen (pob). Eine 27-jährige Autofahrerin hat am Mittwoch auf einer Kreisstraße bei Büdingen ein entgegenkommendes Fahrzeug beschädigt. Als die Polizei eintraf, stellte sich heraus, dass die junge Frau betrunken war.

Gegen 17.40 Uhr war die Renault-Fahrerin zwischen Düdelsheim und Orleshausen auf die Gegenfahrbahn gekommen. Obwohl sie dort den Seat einer 50-jährigen Frau touchierte, setzte sie ihre Fahrt fort. Die Frau am Steuer des Seat fuhr dem Renault hinterher und bewog ihn zum Anhalten. Die alarmierten Ordnungshüter bemerkten Alkoholgeruch bei der jungen Frau, die den Unfall mit einem Sachschaden von 300 Euro verursacht hatte. Bei einem Atemalkoholtest pustete die Wetter-auerin 2,42 Promille und wurde mit zur Wache genommen.

Zeugen sollen sich telefonisch melden: 0 60 42/96 48-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare