1,7 Millionen Euro vom Land

  • vonRedaktion
    schließen

Büdingen (pm). Der Sprecher der Hessischen Landesregierung, Staatssekretär Michael Bußer, hat Landrat Jan Weckler kürzlich zwei Förderzusagen übergeben. Dabei geht es um Investitionen von rund 1,7 Millionen Euro für das Wolfgang-Ernst-Gymnasium und die Berufliche Schule in Büdingen. Das Geld will der Landkreis für die Brandschutzsanierung beider Schulen nutzen.

»Hessen verfügt über eine große Schulvielfalt. Die Landesregierung betrachtet die unterschiedlichen Bildungsangebote als Bereicherung und unterstützt unsere Schulen, unabhängig davon, welchen Ansatz oder Abschluss sie anbieten«, sagte Bußer. »Hier in Büdingen macht sich das am heutigen Tag besonders bemerkbar. Ich freue mich sehr, dass wir mit unserem Programm ›KIP macht Schule!‹ dazu beitragen können, dass der Landkreis die notwendigen Investitionen für den Brandschutz einfacher tätigen kann.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare