Mauerwerk soll sauber werden

  • vonRedaktion
    schließen

Büdingen (pm). Für Samstag, 25. Juli, um 14 Uhr ruft der Förderverein »Lebendiges Mittelalter in Büdingen« zur Pflegeaktion an der Seemenbachmauer zwischen Pulverturm und Übergang zum Freibad auf. Auf Anregung des Büdinger Ehrenbürgers Lothar Keil hatte der Mittelalterverein im Sommer 2019 eine offizielle Patenschaft für diesen Mauerabschnitt übernommen und mit mehreren ehrenamtlichen Arbeitseinsätzen bis zum Herbst für eine Freilegung des Mauerwerks gesorgt. Inzwischen sei der Abschnitt auf der Bachseite durch die Stadt exzellent ausgebessert und instandgesetzt worden, sagt Vereinsvorsitzender Marko Appel.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare