Hoher Schaden an zwei Schulen

  • vonred Redaktion
    schließen

Büdingen(pob). Ein Bild der Verwüstung bot sich am Samstag auf dem Gelände der Schule Am Dohlberg. Vandalen hatten in der Nacht die Fensterfront zweier Container eingeschlagen. Auch das Fenster zur Mensa hatten sie zerbrochen, wie die Polizei berichtet. Im Kiosk zerstörten sie das Inventar, zerstreuten Waren und ließen die Kasse mitgehen. Insgesamt richteten sie einen Schaden von 4000 Euro an.

Auch auf dem angrenzenden Gelände des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums ließen womöglich dieselben Zerstörer ihrer Wut freien Lauf. Unter anderem versuchten sie, Fenster im sogenannten Bücherturm einzuschlagen. Hierzu nutzten sie eine Aluleiter, die nicht zur Schule gehörte, als Ramme. Zwar gelangten die Vandalen nicht ins Innere, richteten aber einen Sachschaden von 2000 Euro an.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Einbruch. Zeugen sollen sich unter Tel. 0 60 42/96 48-0 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare