dab_richter_neu_250221_4c
+
Thomas Russell

Gericht hat neuen Vize-Direktor

  • VonRedaktion
    schließen

Büdingen (pm). Das Amtsgericht Büdingen hat einen neuen stellvertretenden Direktor: Thomas Russell, bislang am Amtsgericht Gelnhausen tätig, erhielt kürzlich seine Ernennungsurkunde. Das teilte das Landgericht Gießen mit.

Russell blickt auf eine 15-jährige Laufbahn als Richter zurück. Vor dem Studium absolvierte der 46-Jährige eine Ausbildung im gehobenen Dienst zum Diplom-Verwaltungswirt bei der Stadt Frankfurt, wo er später u. a. das Rechnungswesen beim Umweltamt leitete. Von 2014 bis 2018 war er zudem an den hessischen Staatsgerichtshof abgeordnet, von 2018 bis 2019 ans Oberlandesgericht Frankfurt. Auch leitete er zahlreiche Unterrichtsveranstaltungen für Schüler, Auszubildende, Studenten und Referenten. FOTO: PV

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare