Flasche gegen Frontscheibe

  • Vonred Redaktion
    schließen

Büdingen (pob). Mit dem Schrecken und einer beschädigten Windschutzscheibe ist die Fahrerin eines Pkw am Sonntag in der Berliner Straße davongekommen. Als die Frau gegen 6.55 Uhr über die Berliner Straße in Richtung Eberhard-Brauner-Allee fuhr, überquerte ein offensichtlich betrunkener Mann im braunen Parka die Straße. Er warf plötzlich eine Flasche nach ihrem Fahrzeug, die die Frontscheibe des Ford traf.

Diese wurde dabei beschädigt.

Wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt die Polizei Büdingen, Telefon 0 60 42/96 48-0, und nimmt Hinweise auf den Flaschenwerfer entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare